Posaunenunterricht der Musikschule Essen-Margarethenhöhe

Die Posaune ist die große Schwester der Trompete. Die Tonerzeugung erfolgt wie bei der Trompete über Lippenvibration. Die Tonhöhenveränderung bei gleichbleibender Lippenspannung erfolgt über den Zug. Häufig verwendet wird die Posaune in Orchestern sowie in Blech- und Jazzensembles.

 

Einstiegsalter für den Posaunenunterricht: ab ca. 8 Jahre (obere und untere Schneidezähne werden zur Klangerzeugung benötigt / relativ hohes Gewicht / viel Energie zur Tonerzeugung nötig)

 

Lernen Sie Posaune spielen bei unseren Musiklehrern: Gerd Jentsch