Querflötenunterricht der Musikschule Essen-Margarethenhöhe

Die Querflöte, ursprünglich wie die Blockflöte aus Holz, wird heute nur noch aus Metall gefertigt. Dadurch ist der Ton sowohl wärmer und lauter als auch gleichzeitig brillanter. Der Ton entsteht durch Überblasen des Mundstücks und muss zu Beginn intensiv geübt werden. Das beliebte Holzblasinstrument besticht durch seine breite Einsatzmöglichkeit als Soloinstrument, in Orchestern und Bläserensembles sowie in der Jazz- und Popmusik.

Für den frühen Einstieg gibt es extra gebogene Mundstücke.

 

Einstiegsalter für den Querflötenunterricht: ab ca. 7 Jahre (hoher Luftverbrauch zu Beginn für den Tonansatz)

Lernen Sie Querflöte spielen bei unseren Musiklehrern:Julia Poliak, Sarah Heemann, Zophia Spendel